Kindergeburtstag mit Pommes und Süßigkeiten

Kinder lieben Pommes. Und sie lieben Süßigkeiten. Was liegt da näher, als beides bei einem Kindergeburtstag anzubieten? Wir haben Tipps.

Wenn eine Feier für die Kleinen so richtig attraktiv werden soll, gehören jede Menge Zutaten in das Angebot: Spiele, Kakao, Kuchen, Süßigkeiten, das Gastgebergeschenk und natürlich ein tolles Essen. In der Regel kommen die Gäste zum Kuchen und bleiben bis vor dem Abendessen. Aber es gibt auch Feiern, bei denen sie zeitversetzt kommen und eine warme Mahlzeit bekommen.

Pommes-Tütchen
Pommes-Tütchen - bieten Sie Kindern etwas Besonderes (Abbildung nicht identisch)
Werbung

Süßigkeiten – aber hochwertige und in Maßen

Das Problem bei vielen Kinderfeiern ist, dass die Kleinen mit Süßkram regelrecht vollgepumpt werden. Das macht die Racker träge und sie haben keine rechte Lust mehr auf ein richtiges Essen. Um dieses Phänomen zu vermeiden bietet sich an, leckere Süßigkeiten zu beschaffen. Aber in Maßen und qualitativ hochwertige.

Billige Schokolade ist ebenso out wie die Kekse vom Discounter oder die Gummiteile aus der Tüte. Lecker und gut muss es sein. Wenn es eine Region gibt, die für exzellente Süßwaren bekannt ist, ist das die Schweiz. Es gibt einige Shops und Fachhändler, die viele Produkte aus dem Land im Angebot haben. Das beschränkt sich nicht nur auf die erstklassige Schokolade. Speziell bei Themenshop erhalten Interessierte tolle Süßigkeiten aus der Schweiz. Gesund sind die Leckereien damit immer noch nicht, aber Qualität ist auch für die kleinen Genießer die beste Wahl. Und ohne leckere Gummis, Chips, Schokolade oder Bonbons geht es nicht.

Süßigkeiten

Für Kinder wichtig: eine gute Auswahl an Süßigkeiten

Kindergeburtstag: Welches warme Essen bietet sich an?

Doch was ist, wenn es um eine kleine warme Mahlzeit geht? Nudeln sind schnell gemacht, gibt es aber häufig zu Hause. Pfannkuchen sind etwas aufwändiger und binden die Eltern zu stark ein. Gesucht sind pflegeleichte Lösungen für eine warme Mahlzeit. Warum denn dann nicht Pommes?

Der Vorteil von Pommes liegt auf der Hand: Sie schmecken fast allen Kindern, sind schnell zubereitet und lassen sich in großer Menge zeitgleich auf den Tisch bringen. Außerdem lassen sich sie mit vielen verschiedenen Gesunden Dingen kombinieren. Nur Süßigkeiten sind eben auch keine Lösung.

Pommes-Tütchen

Pommes-Tütchen als Alternative zum Teller

Ebenfalls spannend für Kinder: Die Pommes müssen nicht immer die typische Stäbchenform haben. Es bieten sich unter anderem Curly Fries oder Wedges an. Auch bei der Darreichung lässt sich etwas machen. Wie wäre es mal mit Kleinen Tütchen?

Pommes-Tütchen
Pommes-Tütchen - bieten Sie Kindern etwas Besonderes (Abbildung nicht identisch)
Werbung

Salat und Dips dazu

Eltern können zum Beispiel Salate in jeder Form sehr gut vorbereiten. Grüne Salate mit leckeren Tomaten oder Gurken. Das mag nicht jedes Kind, aber viele. Alternativen sind Kartoffelsalat oder im Sommer auch Grillgut.

Mit Mayonnaise und Ketchup bzw. anderen leckeren Soßen macht es den kleinen besonders viel Spaß, die leckeren Kartoffelstäbchen zu futtern. Dazu ein paar Getränke und alle sind glücklich.

Besser als gekaufte fertige Pommes

Es gibt nur wenig warme Mahlzeiten, die einen Kindergeburtstag so gut in Schwung bringen, wie in der Fritteuse gemachte Pommes. Einfach, schnell und lecker. Dazu sind die würzigen Sticks eine willkommene Abwechslung zu den Süßigkeiten, ohne die es bei einer solchen Feier nicht geht. Das Beste daran: Niemand muss zu eine der Schnellrestaurant-Ketten fahren oder fragwürdige Angebote aus dem Tiefkühlregal kaufen und dabei viel Geld ausgeben. Pommes sind auch in großen Mengen erschwinglich – und die Eltern wissen, was drin ist!

Action ist das A und O

Bunte Luftballons zum Gebuttstag

Bunte Luftballons zum Gebuttstag

Die Gäste wollen natürlich auch abseits von Snacks unterhalten werden. Kleine Spiele sind daher eine gute Möglichkeit, den Tag zu gestalten. Das kann von klassischen Kinderspielen wie Schnitzeljagd oder Sackhüpfen bis zu tollen Gesellschaftsspielen für größere Kindergruppen oder gemeinsame Ausflüge reichen. Hier sind die Eltern gefragt, mit dem Geburtstagskind zu besprechen, was gerade angesagt und gewünscht ist. Bei allen Aktionen sollten aber im m Kosten und Zeit im Block behalten werden.

Pommes-Tütchen
Pommes-Tütchen - bieten Sie Kindern etwas Besonderes (Abbildung nicht identisch)
Werbung

Fazit: gut geplante Action und leckeres Essen

Ein Kindergeburtstag lebt vom Erlebnis. Das beginnt bei den gemeinsamen Aktivitäten, reicht über die ausgewählten unvergleichlich leckeren Süßigkeiten und nebenbei einem tollen Essen wie Pommes. In diesem Spannungsfeld haben Eltern viele Möglichkeiten, den Tag für Ihren Sprössling zu gestalten. Dabei gilt meistens: Je einfacher, desto besser.

Pommes selber machen